Zimmerer

Aufbau der Meisterausbildung


Die Meisterausbildung ist in 4 Teile untergliedert:


  1. Teil 1 (Fachpraxis)
  2. Teil 2 (Fachtheorie)
  3. Teil 3 bzw. Geprüfter Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (kaufmännischer und rechtlicher Teil)
  4. Teil 4 bzw. AEVO (Ausbilderschein)

Die Teile 1 und 2 werden immer zusammen gemacht.

Die Teile 3 und 4 sind jeweils getrennt zu betrachten und können vor oder nach den Teilen 1 und 2 gemacht werden.

Die Prüfungen sind bundesweit von allen Kammern anerkannt.







Teile 1 und 2




Beginn und Dauer

Die Teile 1 und 2 beginnen immer zweimal im Jahr neu. Einmal im Frühjahr (Mai), und einmal im Herbst (Oktober/ November), und dauern zusammen ca. 1 Jahr.





Unterrichtsform

Der Kurs findet in einer Mischung aus Präsenz- und Online-Unterricht statt.




Präsenz-Unterricht

Die Starttage finden in Allensbach-Hegne am Bodensee statt.
Die weiteren Wochenendschulungen werden bundesweit durchgeführt.





Adresse/ Einführungswochenende

Kloster Hegne - Tagungshotel St. Elisabeth - Konradistraße 1 - D-78476 Allensbach-Hegne -

Tel: 07533 9366 2000 - Fax: 07533 9366 2100 - www.st-elisabeth-hegne.de

(Zimmer bitte selbst reservieren)




Präsenz-Tage

Teil 1: 3 mal 1 Woche + 3 Wochenenden

Teil 2: 4 Wochenenden

Die Präsenztage versuchen wir wenn möglich immer an Wochenenden stattfinden zu lassen, damit Sie nicht so viele Urlaubstage dafür nehmen müssen.




Online-Unterricht

Der Live-Online-Unterricht in der Meisterausbildung findet immer abends statt, so dass Sie den Meisterkurs nebenberuflich besuchen können und dabei keinen Verdienstausfall in Kauf nehmen müssen.
Sie fehlen also nicht auf der Baustelle.




Inhalte des Zimmererkurses


Lerninhalte zu Teil 1



  • Entwurf

  • Werkplanung

  • Detailplanung

  • Statik Grundlagen

  • Dachdeckung

  • Holzrahmenbau

  • Treppenbau

  • Bauantrag, Leistungsverzeichnis

  • Massenermittlung






Lerninhalte zu Teil 2



  • Kalkulation

  • Bauphysik

  • Statik (Dächer, Decken, Wände, Anschlüsse)

  • Rechnerischer Abbund

  • Dachausmittlung

  • Baustoffkunde

  • Fachtechnologie





Verwendete CAD-Programme



  • Dietrich´s

  • SEMA

  • cadwork


Sie können als Teilnehmer selbst heraussuchen, in welchem der drei CAD-Programme Sie geschult werden möchten.






Kursgebühr



Teile 1+2: 9.919,00 €




Anzahlung bei Anmeldung: 2.000,00 €

Restzahlung: fällig bis 4 Wochen vor Kursstart




Unsere Kurse sind staatlich förderfähig!


Durch BAföG-Förderung und KfW-Darlehen können Sie für 75% der Kursgebühren staatlichen Zuschuss bekommen.
Dieser Zuschuss ist unabhängig von Einkommen und Vermögen.

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf unserer homepage im Hauptmenü unter "Meister-BAföG".




Unser Service für Sie: Hilfestellung beim BAföG-Antrag


Im Voraus ausgefüllte Formulare

Als besonderen Service der Online Meisterschule GmbH senden wir jedem privaten Rechnungsempfänger nach
seiner Anmeldung automatisch die benötigten BAföG-Formulare bereits vorausgefüllt und auf Papier ausgedruckt zu.
Dort haben wir für Sie bereits alle Felder mit den Kontakt- und Kursdaten fertig ausgefüllt, so, dass Sie sich
nicht mehr darum kümmern müssen, was dort hineingeschrieben werden muss.




Farbliche Markierungen

Alle Felder, die Sie noch eigenständig mit privaten Daten ausfüllen müssten, haben wir dort für Sie farblich markiert,
so dass Sie genau wissen, wo Sie noch etwas ausfüllen müssen, und welche Felder noch fehlen.




Ausführliche Anleitung

Desweiteren erhalten Sie von uns als angemeldeter Teilnehmer eine ausführliche Anleitung, wo und wann welche Schritte
für die Beantragung von Meister-BAföG nacheinander zu machen sind.
Somit bieten wir Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die 75% Förderung, die man ja vom Staat sozusagen geschenkt bekommt,
auch wirklich erhalten können.

Bei allen Schritten und Fragen dazu steht Ihnen unser Sekretariat unter folgender E-Mail Adresse bafoeg@online-meisterschule.de
oder auch gerne per Telefon +49 178 2794 756 hilfreich zur Seite.





Lernen per Handy-App der Online Meisterschule GmbH



Damit Sie leichter lernen können, haben wir extra für Sie eine Lern-App fürs Smartphone programmieren lassen.
So können Sie auch von unterwegs aus immer mal wieder in 10 bis 15 Minuten ein Kapitel mit den Übungsaufgaben unserer Dozenten durcharbeiten,
und erhalten sofort von der App die Bestätigung, was davon richtig oder falsch war.
Oder Sie schauen sich eines unserer Lern-Videos an.
So sind Sie unabhängig von Büchern und können wo und wie Sie wollen den Lernstoff immer wieder wiederholen.




Prüfung



Die Prüfung findet vor der Handwerkskammer Erfurt statt und der erlangte Meistertitel mit Meisterbrief ist selbstverständlich bundesweit anerkannt.





Ansprechpartner und Fragen



Bei Fragen steht Ihnen unser Kursleiter Mike Kortboyer unter folgender E-Mail Adresse kortboyer@online-meisterschule.de
oder auch gerne per Telefon +49 157 3462 3661 zur Verfügung!




Zimmerer

Aufbau der Meisterausbildung

Die Meisterausbildung ist in 4 Teile untergliedert:

  1. Teil 1 (Fachpraxis)
  2. Teil 2 (Fachtheorie)
  3. Teil 3 bzw. Geprüfter Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (kaufmännischer und rechtlicher Teil)
  4. Teil 4 bzw. AEVO (Ausbilderschein)

Die Teile 1 und 2 werden immer zusammen gemacht.
Die Teile 3 und 4 sind jeweils getrennt zu betrachten und können vor oder nach den Teilen 1 und 2 gemacht werden.
Die Prüfungen sind bundesweit von allen Kammern anerkannt.



Teile 1 und 2

Beginn und Dauer
Die Teile 1 und 2 beginnen immer zweimal im Jahr neu. Einmal im Frühjahr (Mai), und einmal im Herbst (Oktober/ November), und dauern zusammen ca. 1 Jahr.

Unterrichtsform
Der Kurs findet in einer Mischung aus Präsenz- und Online-Unterricht statt.

Präsenz-Unterricht
Die Starttage finden in Allensbach-Hegne am Bodensee statt. Die weiteren Wochenendschulungen werden bundesweit durchgeführt.


Adresse/ Einführungswochenende
Kloster Hegne - Tagungshotel St. Elisabeth - Konradistraße 1 - D-78476 Allensbach-Hegne -
Tel: 07533 9366 2000 - Fax: 07533 9366 2100 - www.st-elisabeth-hegne.de
(Zimmer bitte selbst reservieren)

Präsenz-Tage
Teil 1: 3 mal 1 Woche + 3 Wochenenden
Teil 2: 4 Wochenenden
Die Präsenztage versuchen wir wenn möglich immer an Wochenenden stattfinden zu lassen, damit Sie nicht so viele Urlaubstage dafür nehmen müssen.

Online-Unterricht
Der Live-Online-Unterricht in der Meisterausbildung findet immer abends statt, so dass Sie den Meisterkurs nebenberuflich besuchen können und dabei keinen Verdienstausfall in Kauf nehmen müssen. Sie fehlen also nicht auf der Baustelle.

Inhalte des Zimmererkurses

Lerninhalte zu Teil 1
  • Entwurf
  • Werkplanung
  • Detailplanung
  • Statik Grundlagen
  • Dachdeckung
  • Holzrahmenbau
  • Treppenbau
  • Bauantrag, Leistungsverzeichnis
  • Massenermittlung

Lerninhalte zu Teil 2
  • Kalkulation
  • Bauphysik
  • Statik (Dächer, Decken, Wände, Anschlüsse)
  • Rechnerischer Abbund
  • Dachausmittlung
  • Baustoffkunde
  • Fachtechnologie

Verwendete CAD-Programme
  • Dietrich´s
  • SEMA
  • cadwork
Sie können als Teilnehmer selbst heraussuchen, in welchem der drei CAD-Programme Sie geschult werden möchten.

Kursgebühr

Teile 1+2: 9.919,00 €

Anzahlung bei Anmeldung: 2.000,00 €
Restzahlung: fällig bis 4 Wochen vor Kursstart

Unsere Kurse sind staatlich förderfähig!

Durch BAföG-Förderung und KfW-Darlehen können Sie für 75% der Kursgebühren staatlichen Zuschuss bekommen. Dieser Zuschuss ist unabhängig von Einkommen und Vermögen.
Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf unserer homepage im Hauptmenü unter "Meister-BAföG".

Unser Service für Sie: Hilfestellung beim BAföG-Antrag

Im Voraus ausgefüllte Formulare
Als besonderen Service der Online Meisterschule GmbH senden wir jedem privaten Rechnungsempfänger nach seiner Anmeldung automatisch die benötigten BAföG-Formulare bereits vorausgefüllt und auf Papier ausgedruckt zu. Dort haben wir für Sie bereits alle Felder mit den Kontakt- und Kursdaten fertig ausgefüllt, so, dass Sie sich nicht mehr darum kümmern müssen, was dort hineingeschrieben werden muss.

Farbliche Markierungen
Alle Felder, die Sie noch eigenständig mit privaten Daten ausfüllen müssten, haben wir dort für Sie farblich markiert, so dass Sie genau wissen, wo Sie noch etwas ausfüllen müssen, und welche Felder noch fehlen.

Ausführliche Anleitung
Desweiteren erhalten Sie von uns als angemeldeter Teilnehmer eine ausführliche Anleitung, wo und wann welche Schritte für die Beantragung von Meister-BAföG nacheinander zu machen sind. Somit bieten wir Ihnen eine Hilfestellung, damit Sie die 75% Förderung, die man ja vom Staat sozusagen geschenkt bekommt, auch wirklich erhalten können.
Bei allen Schritten und Fragen dazu steht Ihnen unser Sekretariat unter folgender E-Mail Adresse bafoeg@online-meisterschule.de oder auch gerne per Telefon +49 178 2794 756 hilfreich zur Seite.

Lernen per Handy-App der Online Meisterschule GmbH

Damit Sie leichter lernen können, haben wir extra für Sie eine Lern-App fürs Smartphone programmieren lassen. So können Sie auch von unterwegs aus immer mal wieder in 10 bis 15 Minuten ein Kapitel mit den Übungsaufgaben unserer Dozenten durcharbeiten, und erhalten sofort von der App die Bestätigung, was davon richtig oder falsch war. Oder Sie schauen sich eines unserer Lern-Videos an. So sind Sie unabhängig von Büchern und können wo und wie Sie wollen den Lernstoff immer wieder wiederholen.

Prüfung

Die Prüfung findet vor der Handwerkskammer Erfurt statt und der erlangte Meistertitel mit Meisterbrief ist selbstverständlich bundesweit anerkannt.

Ansprechpartner und Fragen

Bei Fragen steht Ihnen unser Kursleiter Mike Kortboyer unter folgender E-Mail Adresse kortboyer@online-meisterschule.de oder auch gerne per Telefon +49 157 3462 3661 zur Verfügung!


Kursübersicht. Tabellenüberschriften können sortiert werden.
Titel Start Interesse Kursstatus
Zimmerer Mai 24 (HwK) Teile 1 und 2
Wann:
Samstag, 11.05.2024
Interesse:
Status:
Zimmerer Nov (HwK) Teile 1 und 2
Wann:
Freitag, 01.11.2024
Interesse:
Status:
Zimmerer Mai (HwK) Teile 1 und 2
Wann:
Samstag, 24.05.2025
Interesse:
Status:
Zimmerer Okt (HwK) Teile 1 und 2
Wann:
Samstag, 18.10.2025
Interesse:
Status: